[REZEPT] I have made a Spiegeleikuchen 😁


Hey ihr lieben!

Ostern steht vor der Tür und was passt da am besten dazu?
Natürlich ein super lecker und erfrischender Spiegeleikuchen…

image

Was ihr dafür braucht:

* 1 Dose Aprikosen
* 200g Sanella
* 300g Zucker
* 4 Eier
* 300g Mehl
* 2 TL Backpulver
* 1 Prise Salz
* 1 Pck. Vanille Puddingpulver
* 500 ml Milch
* 400g Schmand

Zubereitung:

1. Aprikosen abtropfen lassen und den Saft auffangen. Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
2. Sanella + 200g Zucker cremig aufschlagen. Eier nacheinander einzeln unterrühren. Mehl, Backpulver und Salz vermischen und im Wechsel mit 125 ml Aprikosensaft unter den Teig rühren. Teig auf dem Blech verteilen und ca. 20 min. Goldbraun backen. Auskühlen lassen.
3. Puddingpulver mit 100g Zucker mischen. 6 EL Milch zugeben und mit dem Schneebesen glatt rühren. Restliche Milch aufkochen. Puddingpulver einrühren und auf dem Herd zu einer dicken creme einkochen.
Abkühlen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Schmand einführen. Creme auf dem Kuchen verstreichen und Aprikosen hälften wie Eidotter darauf verteilen. Nach belieben, mit Zimt eine Spiegelei Kruste darauf streuen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s